Zeit
Lebens

Zeiten


Bitte beachten Sie die

Hinweise

zum Projekt;
zur Darstellung,
 zu  den Quellen,
zum Urheberrecht,
zu den Mitarbeitern

 

Logo 2014 A


ZeitLebensZeiten
Version 1.09.02
© ZeitLebensZeiten
2007 ff.
 

Glorius Niedlich

NIEDLICH (NÖTLICH) Glorius-2532 wurde 1510 in Weimar geboren. Er starb 1572 in Weimar.
Bürger und Ratsziegelmeister in Weimar

Auch  Nödlich (weitere Versionen Notlich, Notlicht) geschrieben, "Glorius Nödlich wird im Jahre  1534 zum Weimarer Bürger angenommen.Von Beruf Ziegler (Ziegelmacher: Ziegelbrenner,  Ziegelstreicher) wird er 1544 als 'Meister' bezeichnet. Von 1544 bis 1570 ist er 'Rathsziegler', also  im Besitz de Ziegelhütte des Weimarer Rathes. Dies war in der Nähe des ehemaligen 'Schweinsmarktes' gelegen, wo die öffentlichen Hinrichtungen zu Weimar erfolgten. Von 1570 an verwaltet er die Rathsziegelhütte bis zu seinem Tode zusammen mit seinem Sohne Hans Nödlich. Er besaß 1569 ein Haus in der Totengassen, nicht weit von des Rates Ziegelhütte."[Quelle: Niedlich  Rundbrief 1935]

1535, 11.6. Bürger in Weimar: Notlich, Glorius, (Zeugen:) Cuntze Manheupt und Hans Ditterich  (Huschke I); Bei Huschke Glorius, in familären Quellen Wolf Notlich (bei Huschke kein Wolf N. vor  1575); Glorius Notlich Zeuge 1548-1571 (Huschke I); Seine erste Ehefrau ist nicht bekannt. Seine  zweite Ehefrau verkauft 1569 das ihr bisher gehörige Haus am Eisfeld und heiratet im gleichen Jahr  Glorius Nödlich (Staatsarchiv B. 34335 fol. 1619. Kinder erste Ehe: Hans, Blesing, Wolff. Aus  zweiter Ehe keine bekannt. [Quelle: F. Spring 2/2011]

Glorius heiratete

in erster Ehe  NN-2533.
Wolff Nötlichs erste Ehefrau ist nicht bekannt.
Glorius und NN hatten die folgenden Kinder:

    1.NIEDLICH (NÖTLICH) Hans-2534  wurde 1540 in Weimar geboren.
    "Hans Nödlich.. wird 1565 Bürger in Weimar. Nach dem Tode seines Vaters im  Jahres 1572 gibt er die Ratsziegelhütte ab und wandert aus nach Saalfeld an der  Saale. Von dort kommt er 1587 wieder als Ziegler nach Weimar zurück und  erwirbt im gleichen Jahr erneut das Bürgerrecht dort"

    2.NIEDLICH (NÖTLICH) Blesing-2535  wurde 1545 in Weimar geboren.
    "Blesing  Nödlich.. wird 1572 als Bürger und Ziegler vom Weimarer Rat  angenommen"

    3. NIEDLICH (NÖTLICH) Wolf.-2528  wurde 1550 geboren. Er wurde am 20. November 1597 bestattet. 
     

in zweiter Ehe NN Agnes-2537  1569 .
"Seine zweite Ehefrau verkauft 1569 das ihr bisher gehörige Haus am Eisfeld und heiratete im  gleichen Jahre  Glorius Nödlich (Staatsarchiv B. 34335 fol.161). Sie hieß mit Vornamen Agnes  (Engele); der weitere Namen ist nicht zu ermitteln"[Quelle: Niedlich Rundbrief 1935]

 

2532 N

+