Zeit
Lebens

Zeiten


Bitte beachten Sie die

Hinweise

zum Projekt
zur Darstellung,
 zu den Quellen zum Urheberrecht

 

Logo 2014 A


ZeitLebensZeiten
Version 1.07.03
© ZeitLebensZeiten
2007 ff.
 

Otten

Immerhin fünf bekannte Vorfahren-Generationen weist Familie Otten aus Kirchwerder auf:

 

3628V++

 

I. Jochim Otten d.Ä.
 

3890N

OTTEN Jochim-3890 .
Alle genealogischen Angaben zur Familie Otten samt Familien der Ehepartner inkl. Zitate aus Kirchenbüchern etc. folgen den Recherchen von Sabine Paap (Paap-Ahnenforschung) 2011/2012

Er hatte die folgenden Kinder:

OTTEN Jochim-3884 wurde vor 1630 geboren. Er starb 1680.

 

II. Jochim Otten d.M.

OTTEN Jochim-3884 wurde vor 1630 geboren. Er starb 1680.

Jochim arbeitete als Kätner beim Sülzbrack. Kätner beim Sülzbrack Elbd. 76 fol. 71 1654-1690

Jochim heiratete WETTELARS Cathrina-3885 Cathrina wurde 1635 geboren als Tochter von WITTLER Jost-3886 und TIMMANN Trin-3887 . 1659 in Kirchwerder. Trin Timmann war die Tochter von TIMMANN Henncke-3888 und N.N. Gretke-3889, die somit zu den ältesten Vorfahren von Alcke Franck gehören.

Sie hatten die folgenden Kinder:

OTTEN Jochim-3878 wurde 1661 geboren. Er starb 1720

 

III. Jochim Otten d.J.

OTTEN Jochim-3878 wurde 1661 in  geboren. Er erhielt am 30. Juni 1661 in Kirchwerder die Kleinkindtaufe. Er starb 1720. Er wurde am 01. April 1720 in Kirchwerder bestattet.
 

3878T

Jochim arbeitete als Kätner. Kätner Krauel fol. 207 1706-1721
Ap 1691 17. Okt. Clauß Lüdken u. Hinrich Kühl Vorm. des Jochim Ottens 2 Ki. Jochim u. Cathrin. Jochim Otten, Ww. Kw fr. Sehl. Henncke Wörmers nachgel. To. Alcke Ehe 2AP 1691 f. 330 17. Oktober

Jochim Otten ist solcher gestalt mit seiner Kinder Vormünder veglichen, dasz er nemblich den Sohn Jochim u. die Tochter Cathrin mit nothwendigem essen u. trincken, Kleydern u. schuen, solange bisz sie ihre eigene kost verdienen können, unterhält auch fleissig zur Kirchen u. schulen gehen lasze, bisz das sie zum Hl. Nachtmahl gehen können, dan sol er den Knaben, wann er heurathet ein Hauptkuszen u. ein stuhlküszen, der Tochter aber, wann sie freiet, ein halbes bett mit einem Haupt- u. einem stuhlküszen, wie auch ein Radt, Haspel u. stuhl mitgeben, wann aber einsz davon verstirbt, stirbt die Aussteuer mit weg, u. ist der Vater sie frey zur erden zu bestatten schuldig. Der Mutter Kleyder u. wasz sie an ihrem Leibe getragen, giebt den vormünderngleich herausz, womit sie solcher gestalt sich auseinander gesetzet, u. ist dieses zur Nachricht an hier verzeichnet, auch von ihm eigenhändig unterzeichnet.
 

3878N

Jochim heiratete in erster Ehe WÖRMER Alke-3879 Tochter von WÖRMER Henke-3880 und N.N. Gretie-3881 am 20. November 1691. Alke wurde 1659 geboren. Sie erhielt am 10. Juni 1659 in Kirchwerder die Kleinkindtaufe. Sie starb 1719. Sie wurde am 01. August 1719 bestattet. Kirchwerder-Seefeld fol. 321
 

3879T

Jochim und Alke hatten die folgenden Kinder:

      1. OTTEN Mette-3909 wurde 1692 geboren. Sie erhielt am 16. Juni 1692 die Kleinkindtaufe.
      Mette heiratete ECKHOLTZ Clas-3910 am 10. November 1720. Clas wurde in Altengamme geboren.

      2. OTTEN Hencke-3629 wurde 1695 geboren. Er starb 1772. siehe unten

      3. OTTEN Gretie-3911 wurde 1698 geboren. Sie erhielt am 15. Mai 1698 die Kleinkindtaufe.

      4. OTTEN Hein-3912 wurde 1701 geboren. Er erhielt am 24. Juni 1701 die Kleinkindtaufe. Er starb 1760. Er wurde am 24. November 1760 bestattet.
      AP 1719 7. Nov. Jochim Otten zeigt an, dasz sein Sohn Hein bey einem Kupferschmiede in Hamburg Jürgen von Geldern sich als Lehrjunge zu begeben willens sei und das Handwerk zu erlernen.
      Peter und Jürgen Harden, beyde vom Kraul, bezeugen, dasz Jochim Otten, so noch am Leben, und Alcke Wörmer nunmehr sel eine Zeit von Jahren in dem zum hiesiegen Amte gehörigen Kirchspiel Neuengamme und dem zugehörigen hiesigen Craul im Hl. Ehestande miteinander gelebet und ein Sohn, Hein genannt, gezeuget. Der Vater wurde als Witwer, die Mutter als Jungfrau getraut.
      Hein heiratete I. 18.11.1725 Barber Timman, II. 02.10.1729 Gretje Ehlers, III. Jubilate 1740 Trin Withöfts Quellen: GS Schween
       

Jochim heiratete in zweiter Ehe RIEKE Metie-3908 am 22. November 1686.

      Sie hatten die folgenden Kinder:
      1. OTTEN Jochim-3906 wurde 1687 geboren. Er erhielt am 28. August 1687 die Kleinkindtaufe. 2.

      2. OTTEN Trin-3907 wurde 1689 geboren. Sie erhielt am 01. Dezember 1689 die Kleinkindtaufe.

 

IV. Hencke Otten

OTTEN Hencke-3629 wurde 1695 in Kirchwerder geboren. Er erhielt am 05. September 1695 in Kirchwerder die Kleinkindtaufe. Er starb 1772 in Kirchwerder . Er wurde am 22. April 1772 in Kirchwerder bestattet.
 

3629T

Hencke, arbeitete als Kätner.

Kätner Westkrauel fol. 231 1723-1763: Taufe 5.9.1695 Begräbnis 22.4.1772

Ng. Landb. A 255 (fol. 231) 1723

Sel. Harmen Heidmanns Erben u. deren Vorm. Henke Heitmann u. Herman Harden dessen auf d. Crauel zw. Stoffer Bargen u. Bartelt Stüfen belegenen Kathen u. Hof an Hencke Otten. 1763 Henning Otten a.d.Crauel an der Tochter Anke Ehemann Hans Wulf.


Hencke heiratete HEIDTMANN OD. STAHLBUCK Ancke-3630 Zwillingskind, Tochter von HEIDTMANN Harm (Claus)-3882 und N.N. Ancke-3883 am 08. April 1723 in Kirchwerder. Ancke wurde 1701 in Kirchwerder geboren. Sie erhielt am 23. August 1701 in Kirchwerder die Kleinkindtaufe.
 

3630T

Hencke und Ancke hatten die folgenden Kinder, von denen zwei zu den direkten Vorfahrenlinien des ZeitLebensZeiten-Projektes gehören und deren Linien in der Familie Rohlfs münden:

1. OTTEN Alke-3871 wurde 1723 in Kirchwerder geboren. Sie erhielt am 05. Dezember 1723 in Kirchwerder die Kleinkindtaufe. Sie starb 1779 in Kirchwerder . Sie wurde am 08. Oktober 1779 in Kirchwerder bestattet.
Alke heiratete PINNAU Hans-3870 Sohn von PINNAU Claus-3876 und SCHMIDT Catharina-3877 1745 in Kirchwerder 

2. OTTEN Ancke-3913 wurde 1725 in Kirchwerder geboren. Sie erhielt am 13. Juni 1725 in Kirchwerder die Kleinkindtaufe. Sie starb am 26. September 1779.
Ancke heiratete WULFF Hans-3914 1762 in Kirchwerder.

3. OTTEN Margreth-3915 wurde 1727 in Kirchwerder geboren. Sie erhielt am 27. April 1727 in Kirchwerder die Kleinkindtaufe. Sie starb 1779 in Kirchwerder . Sie wurde am 09. Oktober 1779 in Kirchwerder bestattet.
Margreth heiratete LÜTGEN Joachim-3916 am 15. November 1753 in Kirchwerder.

4. OTTEN Jochim-3917 wurde 1729 geboren. Er erhielt am 03. April 1729 die Kleinkindtaufe.

5. OTTEN Harm-3918 wurde 1731 geboren. Er erhielt am 09. Januar 1731 die Kleinkindtaufe.

6. OTTEN Henning-3919 wurde 1733 geboren. Er erhielt am 31. Mai 1733 die Kleinkindtaufe. Er starb 1734. Er wurde am 11. April 1734 bestattet.

7. OTTEN Henning-3920 wurde 1735 geboren. Er erhielt am 20. Dezember 1735 die Kleinkindtaufe. Er starb 1755. Er wurde am 08. Dezember 1755 bestattet.

8.OTTEN Carsten-3921 wurde 1740 geboren. Er erhielt am 31. Januar 1740 die Kleinkindtaufe. Er starb 1743. Er wurde am 30. März 1743 bestattet.

9. OTTEN Mette-3628 wurde am 10. März 1745 geboren. Sie starb am 22. Juni 1818. siehe unten

 

3629N

     

V. Mette Otten

OTTEN Mette-3628 wurde am 10. März 1745 in Kirchwerder geboren. Sie starb am 22. Juni 1818 in Kirchwerder .
 

3628T

Mette heiratete ROHLFS Jochim-3627 Sohn von ROHLFS Jochim Peter-3649 und WOBBEN Catharina-3650 24 p Trin 1766 in Kirchwerder St. Severin