Zeit
Lebens

Zeiten


Bitte beachten Sie die

Hinweise

zum Projekt
zur Darstellung,
 zu den Quellen zum Urheberrecht

 

Logo 2014 A


ZeitLebensZeiten
Version 1.07.03
© ZeitLebensZeiten
2007 ff.
 

Oswald Smend - Johanna K. de Gruyter

SCHMEND (SMEND) Oswald „der Schultheiß“-225 wurde 1583 im Westerwald, in Rabenscheid bei Herborn geboren. Er starb 1635 in Frankenthal in der Pfalz.  Seine Vater war SCHMEND Christian „der Stammvater“-235 

Das Wirken Oswald Schmends ist mehrfach nachgewiesen, z.B. Briefe von ihm und seiner Frau Johanna de Gruyter an deren Vater Janus Gruterus. Er hat 27 Jahre der Kurpfalz gedient und ist wahrscheinlich wie seine Frau während einer Cholera-Epidemie verstorben.

Oswald heiratete DE GRUYTER Johanna Katharina-226 Tochter von DE GRUYTERE (GRUTERUS) Jan(Janus)-236 und DE SMET Johanna-237. Johanna wurde am 10. März 1594 geboren. Sie starb 1635 in Frankenthal.

Oswald und Johanna Schmend hatten die folgenden Kinder [Details: DGB, Band 46] :

1. SMEND(SCHMEND) Johann-209 wurde am 02. September 1618 geboren. 

2. SCHMEND (SMEND) Hans Friedrich-693 wurde am 30. Mai 1621 in Bretten geboren. Er starb am 10. August 1622 in Bretten.

3. SCHMEND (SMEND) Hans Jacob-694 wurde am 10. November 1623 in Bretten geboren. Er starb am 11. November 1623 in Bretten.

4. SCHMEND (SMEND) Anna Katharina-695 wurde am 10. November 1623 geboren.

5. SCHMEND (SMEND) Regina Barbara-696 wurde 1630 geboren. [Das Deutsche Geschlechterbuch Band 46 zählt viele (theologische) Nachkommen ihrer Ehe mit Philipp Moritz Cruciger, einem Nachkommen des Theologen Cruciger auf, was aber hier vernachlässigt werden kann] 

6. SCHMEND (SMEND) Susanna Catharina-697 geb.am 10. August 1634 in Bretten