Zeit
Lebens

Zeiten


Bitte beachten Sie die

Hinweise

zum Projekt
zur Darstellung,
 zu den Quellen zum Urheberrecht

 

Logo 2014 A


ZeitLebensZeiten
Version 1.07.03
© ZeitLebensZeiten
2007 ff.
 

Joachim Tiemann d.Ä. - Frauke Gosch

Der älteste bekannte Tiemann ist der um 1680 geborene Joachim Tiemann. Er stammt aus Hamdorf nahe der Eider.

Hamdorf (dänisch Hammeltorp) ist eine Gemeinde im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein Hamdorf liegt in der Geest nördlich der Eider, etwa 15 km südwestlich von Rendsburg. Hamdorf ist umgeben von Wiesen undvereinzelten Moor und Waldgebieten. Die Hauptverkehrsverbindungist die Bundesstraße 203 in Richtung Rendsburg und Heide.Die Gegend um Hamdorf war schon in vorchristlicher Zeit besiedelt, wie Ausgrabungen und Grabfunde zeigen.

Urkundlich erwähnt wird Hamdorf erstmals als „Hammathorp“ in einer Urkunde von 1285, in der es der dänischen Krone zuerkannt wurde. Zu Süd-Schleswig gehörend, kam Hamdorf 1864 nach dem Zweiten Schleswigschen Krieg zu Preußen. [Quelle: de.wikipedia.org/w/index.php?oldid=110614556]

 

TIEMANN Jochim d.Ä.-4401 wurde 1680 in Hamdorf geboren. Er starb 1725 in Hamdorf.

Jochim heiratete GOSCH Frauke-4402 Tochter von GOSCH Claus-4405 am 13. Oktober 1709 in Hohn. Claus Gosch wurde um 1660 in Hamdorf geboren. Seine Tochter Frauke wurde 1690 in Hamdorf geboren.

Sie hatten die folgenden Kinder:

1.TIEMANN Hedewig-4403 wurde 1710 in Hamdorf geboren. Sie starb am 22. November 1789 in Tetenhusen.

2. TIEMANN Jochim d.M.-4394 wurde 1715 geboren. Er starb am 27. Juni 1779.

3. TIEMANN Wiebke-4404 wurde 1720 in Hamdorf geboren.

 

4401N