Zeit
Lebens

Zeiten


Bitte beachten Sie die

Hinweise

zum Projekt
zur Darstellung,
 zu den Quellen zum Urheberrecht

 

Logo 2014 A


ZeitLebensZeiten
Version 1.07.03
© ZeitLebensZeiten
2007 ff.
 

Brekewold

Von den Vorfahren der Adelheid Taleke Brekewold- 1861 sind vier Generationen bekannt:
 

Breke 1861 V

> Zu Lübeck und den Lübecker Familien


Die Familiengeschichte der Brekewolds in Lübeck seit dem ältesten bekannten Brekewold, Johann Brekewold-1888 aus Lübeck: 

 

I. Johann Brekewold

BREKEWOLD Johann-1888 wurde 1280 in Lübeck (?) geboren.

Bürger in Lübeck

Johann heiratete NN BREKEWOLD NN-1889 1310 in Lübeck. NN wurde 1285 geboren.
Sie hatten die folgenden Kinder:

BREKEWOLD Hartwig-1878 wurde 1310 in Lübeck geboren

 

II. Hartwig Brekewold

BREKEWOLD Hartwig-1878 wurde 1310 in Lübeck geboren. Er starb vor 1368 in Lübeck.

Gewandschneider?, 1356 Bürgermeister in Lübeck

Hartwig heiratete MAKE Margarete-1879 Tochter von MAKE Gerhard-1890 (geb um 1280, Bürger in Lübeck) und BOGENER Elisabeth-1891 (Vorfahren nicht bekannt) 1340 in Lübeck (?). Margarete wurde 1315 geboren. Sie heiratete in 2. Ehe Konrad Westfal gen. von Hemmerde. Ihr bei Sydow mit 1280 angegebenes Geb.datum ist augenscheinlich falsch.
Hartwig und Margarete hatten die folgenden Kinder:

BREKEWOLD Konrad-1868 wurde 1350 in Lübeck geboren

 

III. Konrad Brekewold

BREKEWOLD Konrad-1868 wurde 1350 in Lübeck geboren. Er starb am 19. Dezember 1447 in Lübeck .

Brekewold war 1417 Bürgermeister. Er gehört wie Johann Bere zu den besonders einflussreichen Lübecker Bürgermeistern und Ratsherren:

„Blieb 1408 in der Stadt und gehörte zu den Ratsherren, die am 25. April 1408 in Mölln verhandelten. Der Klage des Alten Rates schloß er sich nicht an. Nach der Wiedereinsetzung wurde er mit der Schätzung des Mehrwertes beauftragt, den die inzwischen baulich veränderten konfiszierten Grundstücke der alten Ratsherren etwa aufwiesen.

Im April 1417 führte er die an König Erich gesandte Mission. Im August desselben Jahres mit Tidemann Steen in Schleswig und Gottorp; im November mit Hinrich Rapesulver und Tidemann Steen nochmals in Schleswig und in Flensburg. Hier gelang es, einen Waffenstillstand zwischen König Erich und den holsteinischen Fürsten abzuschließen.

Im Dezember 1417 vermittelte er in Hamburg die Beilegung der Streitigkeiten zwischen dem Rat und der Gemeinde; im Februar 1418 verhandelte er in Hamburg mit dem Rate über hansische Angelegenheiten, sowie in Stade mit bremischen Gesandten; auch bemühte er sich um Ausgleichung des Zwistes zwischen Rat und Gemeinde von Stade. 1418 nochmals in Hamburg.

1426 vermittelte er zwischen dem Herzog Wilhelm von Lüneburg und dem Erzbischof von Bremen;

1427 als Vertreter der Hansestädte zu Verhandlungen mit dem Hochmeister und den preußischen Städten nach Preußen entsandt. 1430 in Wismar tätig behufs Wiedereinsetzung des Alten Rates.

1435 vermittelte er einen Vergleich zwischen Herzog Adolf zu Schleswig und den Bewohnern der Insel Fehmarn. 1442 verhandelte er nochmals mit dem Herzoge ~dolf zu Segeberg. Auch auf Hansetagen (zwischen 1417 und 1441) hat er die Stadt vertreten.

Er war Mitglied der Zirkelkompagnie und erhielt gemeinsam mit den übrigen Bürgermeistern 1439 einen vom Könige Albrecht II. gestifteten Orden. –

Er erwarb 1399 größere Ländereien in den lauenburgischen Dörfern Labentz und Lüchow. Das Gewandschneidergeschäft ging bei seiner Erwählung zum Ratsherrn auf seine Söhne über. Er war ein Sohn des lüb. Bürgers Hartwig Brekewoldt und verheiratet mit der Witwe des lüb. Bürgers Hermann Schumacher. Die Ratslinie behauptet, daß er ein Alter von fast 100 Jahren erreicht habe. Er starb am 19. Dez. 1447. Wohnung: Breite Straße 95.“ [Quelle: E.F. Fehling Lübeckische Ratslinie, Lübeck 1928, Nr. 441]

Konrad heiratete NN BREKEWOLD NN verw. Schumacher-1869 1385 in Lübeck (?). NN wurde 1360 geboren.
Witwe des Herrmann Schumacher, Bürger in Lübeck
Konrad und NN hatten die folgenden Kinder:

BREKEWOLD Adelheid Taleke-1861 wurde 1385 in Lübeck  (?) geboren

 

IV. Adelheid Taleke Brekewold

BREKEWOLD Adelheid Taleke-1861 wurde 1385 in Lübeck  (?) geboren. Sie starb vor 1429 in Lübeck  .

Adelheid heiratete GRAUERT Fritz (2)-1860

 

1888N

+