Zeit
Lebens

Zeiten


Bitte beachten Sie die

Hinweise

zum Projekt
zur Darstellung,
 zu den Quellen zum Urheberrecht

 

Logo 2014 A


ZeitLebensZeiten
Version 1.07.03
© ZeitLebensZeiten
2007 ff.
 

Bad Kripp 1912 - Stadtpanorama

Den in Bonn wohnenden Architekten und Denkmalpfleger Paul Thomas hat es beruflich wie privat oft in die näher gelegenen Städte links, aber vor allem rechts des Rheins verschlagen, so auch nach Unkel und Erpel, wo er auch privat und/oder beruflich tätig war und von dort aus auch nach Linz.

Vom rechtsrheinischen Linz aus hat man einen sehr guten Blick auf das linksrheinische Bad Kripp, das man nicht (z.B. aufgrund sehr schlichter Karten) mit dem dahinter liegenden Sinzig verwechseln darf. Paul Thomas malte es im Jahr 1912 oder 1913. Da das Gemälde von Paul Thomas nicht datiert oder gar mit einer Ortsangabe versehen war, konnte erst durch einen Abgleich verschiedener Rheinlandschaften mit dem Bild Klarheit bringen, dass es sich bei dem Gemälde von 1912 um Bad Kripp in der Nähe von Sinzig handelt. Der Vergleich mit den (bei regnerischem Wetter) im Jahr 2009 entstandenen Aufnahmen zeigt, dass das Panorama weitgehend erhalten geblieben ist, auch wenn der Turm direkt neben der Kirche nicht mehr die Form des Jahres 1912 hat. Aber Fähranleger und Häuserzeilen zeigen doch, wie bewusst hier offenbar Stadtplanung betrieben wurde.

Sinzig 1 ZLZ %

Sinzig 2 ZLZ %

Sinzig 3a Kopie ZLZ %

Sinzig 4 ZLZ %

Sinzig 6 ZLZ %

Sinzig 5 ZLZ %